Künstlersupport

Künstlersupport und Management

In den heutigen Zeiten haben es neue Musiker und Künstler extrem schwer, sich im Hörfunk und den Medien zu etablieren.
Sich unter tausenden von neuen Songs, die täglich auf Plattformen, wie YouTube, Vimeo und Co erscheinen, zumindest etwas abzuheben und überhaupt Gehör zu finden ist eine echte Herausforderung, die nur sehr wenigen gelingt. Hier möchten wir zumindest etwas helfen, um den tollen Songs und Stimmen eine Plattform zu geben. Diese Aktionen stehen gerade am Anfang und aktuell unterstützen wir die Künstlerin „Sigrid Mariel Liesz“ aus Wien. Dabei bitten wir euch insbesondere darum, unsere Künstlerin dahingehend zu unterstützen, indem ihr euch ihre CD kauft, bzw. ihre Songs von ihrer Webseite oder aus den einschlägigen Downloadportalen herunterladet, um sie legal zu erwerben. Alles andere führt dazu, dass die Künstler nicht „überleben“ und euch dann auch nicht weiter mit toller Musik versorgen können. Herzlichen Dank allen Unterstützern vorab! Kaufen könnt ihr ihre Songs auch direkt auf Ihrer Webseite SigridMarielLiesz.com

Fakten, Hintergründe, Fotos und Musik zu „Sigrid Mariel Liesz“:
Sigrid Mariel Liesz, geboren in Waidhofen/Ybbs (Niederösterreich), fühlt sich seit über 20 Jahren als Wienerin mit Internationalen Mind und Spirit. Eine temperamentvolle Komponistin, Pianistin und Sängerin die mit regelmäßigen Musikunterricht, im zarten Alter von 6 Jahren begann.
Eine Ausbildung in Jazzklavier am Prayner Konservatorium Wien, privater Klavier/Gesangsunterricht und Musik Workshops gaben ihr das nötige Knowhow und Training für ihre eigenen Kompositionen und Band Projekte. Die ersten Live Auftritte begannen im Alter von 15 Jahren, mit der Band „Steam“ als Sängerin und Songwriterin mit Deutschen Texten beim Urlbach – River Festival Open Air in Waidhofen/Ybbs, sowie am Schulfest des BRGs Waidhofen/Ybbs und im privaten Kreis.
Sigrid Mariel gründete 1998 gemeinsam mit einer Schlagzeugerin, ihre erste Damenband „Give &Take“ und trat regelmäßig in der Öffentlichkeit auf, wie zB. am Donauinselfest 2000, 2001 und 2003 sowie im Wiener Prater, am Stadtfest Waidhofen/Ybbs, beim Frauenfest in Krems/Donau und als „Hausband“ in der legendären Jazz Spelunke, Tunnel Vienna Live.
Es folgte eine Demo CD mit der Damenband ua. mit ihren Songs: „Hey Girl“ & „Rap for James“ sowie ein „Damenband Sampler von WienXTRA (gesponsert von der Stadt Wien) veröffentlicht und anschließend von der Band, im legendären „Ost Klub Wien“ vormals „Tapas Papas“, präsentiert. Die Single „X-Mas“Song (Studio Balloon Records) wurde im gleichen Jahr aufgenommen und gehört zu den besten Kompositionen von Sigrid. Mit unterschiedlichen Band Formationen war Sigrid Mariel in der Öffentlichkeit zu sehen.
Jahre später, erfüllte sich Sigrid endlich den Traum einer Solo CD „be real“, mit 12 Eigenkompositionen unter ihrem eigenen Platten Label „MUSIC 2 Lieszn“ die von Hannes Oberwalder produziert und arrangiert wurde. Mit der neuen Single „Summer Moonlight“ beschreitet Sigrid Mariel Liesz neue musikalische Wege in Richtung Lounge-Music. „Summer Moonlight“ wird derzeit aktiv in internationalen und nationalen Radiostationen promotet.

Bilder:

Musik & Videos:



Mehr Infos gibt’s unter SigridMarielLiesz.com

 



Current track

Title

Artist

Background